Antriebssysteme sorgen für mechanische Bewegungsenergie, welche zur Realisierung verschiedenster industrieller Prozesse benötigt wird. Das Herzstück im elektrischen Antriebssystem ist der Elektromotor.

Wurden Elektromotoren zu Beginn lediglich als Antrieb in Dampfmaschinen oder in Straßenbahnen eingesetzt, findet man elektrische Antriebe heute in jeglicher Art von Maschinen, Automaten, in Haushaltsgeräten und in mobilen Anwendungen.

Die Vorteile des Elektromotors liegen auf der Hand: Hoher Wirkungsgrad, keine Emissionen, geringe Betriebskosten sind nur einige davon.

Aus der Industrie sind Elektromotoren nicht mehr wegzudenken. Als Antriebe für Pumpen und Ventilatoren, in Umformungsprozesse, als Förder- oder Hubantriebe, zur Positionierung von Gütern oder zum Antrieb von CNC-Anlagen wie Drehmaschinen … ohne Elektromotoren keine Bewegung.

Jetzt Referenzanbieter werden

# aktuell 1 Platz frei
# für neuen Referenzanbieter
# in Kategorie Motoren/Getriebe

PLZ Firmensitz
Firmierung


ENGEL ElektroMotoren AG bietet seit 1923 ein breit gefächertes Portfolio an Standardausführungen von bürstenbehafteten und bürstenlosen Elektromotoren, Getrieben und Antriebsreglern an. Dabei zeichnen sich die Antriebe durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus.

Ob einzelne Antriebe oder komplette Antriebssysteme GEMOTEG hält Elektro- und Getriebemotoren im Leistungsbereich bis 75 kW für Sie bereit. Auf einer Lagerfläche von ca. 1.400 qm steht Ihnen ein großes Angebot an Getriebemotoren, Industriegetrieben & Kleingetrieben, Elektromotoren und Frequenzumrichtern zur Verfügung.

Schalten, Regeln, Steuern – in der Industrie-Automation kommen die unterschiedlichsten elektronischen Bauelemente und Systeme zum Einsatz. Relais, Kondensatoren, Frequenzumrichter und Industrieschalter finden Sie bei RELCON GmbH. Der Großhandel für elektronische Bauteile und Systeme hat sich auf die Beschaffung und den Vertrieb elektromechanischer und passiver Bauelementen spezialisiert.



© Copyright 2022 - FDB Business | Industrie